Torre Sabina
Torre Sabina

Essen und Trinken auf Maio

Wann haben Sie zum letzten Mal fangfrischen Fisch gegessen?

Auf Maio spielen Fisch und knackiges Gemüse aus den Gärten der Insel die kulinarische Hauptrolle.

Mittags kommen die bunten Boote zurück in die Bucht. Zackenbarsche, Felsenbarsche, Papageienfische und Muränen werden direkt von den Booten verkauft.

Auf Wunsch bereitet Ihnen Mana davon ein köstliches Abendessen.

Nehmen Sie Platz, genießen Sie die kapverdischen Fischspezialitäten auf unserer großen Terrasse am Meer. Besonders romantisch ist es hier am Abend. Im Gleichklang der Gezeiten, beleuchtet vom Mond unter einem gigantischen Sternenzelt.

 

Nur einen Katzensprung mit dem Sammeltaxi finden Sie es in Vila do Maio umtriebiger.

Im Tropical bei Carol und Martin sich an frischem Carpaccio vom Thun und köstlichen Drinks laben. Die Füße dabei im türkisfarbenen Atlantik baden. Carol und Martin waren Nomaden auf den Weltmeeren bis sie vor ein paar Jahren in der Bucht von Vila ankerten und sich entschlossen zu bleiben. 

Nebenan in der Cabana Bar ist es bei guten Snacks auch gut sein. Unter dem Pfahlbau rollen gelegentlich ein paar wütende Wogen hindurch und lecken gierig nach den Füssen der Gäste.

Der Mercado Municipal weiter oben ist jetzt Ihr Ziel, um süsse Papayas, Mangos und Bananen bei den Marktfrauen zu kaufen. Zeit einen Espresso bei Enzo zu nehmen und das Treiben im Mercado aus der Loge zu beobachten. Für den kleinen Hunger zwischendurch macht Enzo Ihnen eine Minipizza mit Tomaten und Mozarella.

Vielleicht noch ein paar Einkäufe bei PickPay und auf dem Weg im Fortaleza de Sao José reinschauen. Das lohnt sich immer. An Tagen mit Seegang spritzen atemberaubende Fontänen bis auf die Besucherterrasse.

Behalten Sie die Uhr im Auge. Die letzten Sammeltaxis zurück in Ihr ruhiges Refugium unter dem Torre Sabina warten bis 18 Uhr vor dem Minimercado Ramos an der Ausfallstraße nach Calheta auf Fahrgäste. Danach fahren nur noch Taxis.

 

Zurück in Calheta unternehmen Sie noch einen abendlichen Bummel durchs Dorf.

Muränen werden vor den kleinen Bars frittiert. Mundgerechte Stücke pikant gewürzt machen Lust auf einen kleinen Absacker. Vielleicht greift einer der Gäste in die Saiten seiner Gitarre und singt dazu die traurige Morna von Emigration, Abschied, Liebe und Schmerz.

Ob Sie sich danach hoch oben im Turmschlafzimmer, oder in der magischen Kapelle zur Ruhe betten, die Erlebnisse des Tages werden in Ihrem Kopf revue passieren.

Am nächsten Morgen weckt Sie wieder eine strahlende Sonne und unsere Bucht wird Sie aufs Neue zum Baden verführen. 

Mana hantiert schon im Küchenhaus und der Duft nach frisch gebrühtem Kaffee lockt Sie auf die grosse Terrasse am Meer.





Torre Sabina Maio Kapverden
Calheta
Maio
Telefon: (00238)2561299 (00238)2561299
Fax:
E-Mail-Adresse: